Xiaomi Roborock S5/S50 mit Alexa steuern (Valetudo RE und Home Assistant)

Der lasergesteuerte Saugroboter Roborock S5(50) ist schon ein geiles Stück Hardware. Mit der relativ neuen Raumerkennung ist er ein echter Helfer geworden. Zuvor hatte ich immer Sauger von iRobot (Roomba) die nur dumm durch die Gegen gefahren sind aber trotzdem ihre Arbeit relativ gut verrichtet haben. Nur hat es immer ewig gedauert und war laut. Meine Roombas sind letztendlich alle aus dem Haus geflogen und nun werkelt nur noch ein Roborock S5 mit Valetudo RE Firmware. Mich hat es allerdings immer genervt (ich weiß, das sind mega Probleme), dass ich den Robi per Handy oder mit meinem iPad (hängt an der Wand als Hauszentrale) starten muss, da mein Robi schön versteckt unter dem Küchenschrank steht.

 

Ich habe recherchiert und habe eigentlich direkt nichts passendes gefunden. Allerdings habe ich ja nun seit neustem die Valetudo RE Firmware installiert, diese bietet ja MQTT, also die Möglichkeit, den Robi von einem anderen Gerät aus starten zu lassen. Was ist Valetudo? Das ist eine alternative Open Source Firmware bzw. ein Webserver, der zusammen mit der originalen Firmware (die geschlossen ist) auf den Robi gespielt wird. Dadurch ist der Robi von der Cloud befreit und man hat viel mehr Möglichkeiten. Ich hatte zuvor die ursprüngliche Valetudo Firmware drauf, die mir allerdings zu einfach gestrickt war. Deshalb habe ich mich dann für den Valetudo Clon (Valetudo Sourcecode kopiert und erweitert = Valetudo RE) "Valetudo RE" entschieden. Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung!

 

Zurück zum Thema Alexa. Also mit Valetudo RE auf dem Robi ist es schonmal möglich, den Robi extern zu steuern. Also auch Raumreinigung starten, das war mir wichtig. Nun fehlt die Alexa Anbindung. Da ich ja Home Assistant (HA auf einem Raspberry Pi 3B) zur Steuerung meines Lichts usw (siehe ZigBee / Iskra Stromzähler) verwende und dort die Anbindung mit Alexa bereits eingerichtet ist, musste ich nur noch den Roborock via MQTT mit meinem HA verbinden und ein paar Skripte für Alexa erstellen. Voila nun kann ich mit Alexa einen oder mehrere Räume gleichzeitig saugen lassen. Wie geht das? Weiterlesen :)

 

Anleitung:

Teil 1 - Valetudo RE auf den Roborock S5(50) übertragen

Damit ihr loslegen könnt benötigt ihr ein Laptop mit WLAN (Windows) und Tools zum Übertragen. Ihr könnt es auch mit einem MAC oder Linux System machen, aber hier beschränke ich mich auf ein Windows Laptop.

 

Tools und Firmware:

  1. Windows Tool "WIN-MIROBO 1.1.0" herunterladen + entpacken. Offizieller Downloadlink. Falls nicht verfügbar alternativer Download Link.
  2. Tool zum Auslesen des Roborock Token. Offizieller Downloadlink. Alternativer Link.
  3. Valetudo RE Firmware aussuchen und herunterladen. Für den Roborock S5(50) = Gen2 Downloadseite. Dort findet ihr eine Liste mit Downloads. Achtet darauf, dass am Ende valetudo_re steht. Die Zahl davor ist die Originale Roborock Firmwareversion, die ihr haben wollt. Ich habe die neuste Firmware und Valetudo RE Version genommen, also 2034 und Valeutdo Re 0.10.5 (Stand 03.2021). Somit landet ihr bei "vacuum_2034_valetudo_re_0_10_5.pkg". Falls der Link nicht mehr funktioniert oder sonstwas, hier ein alternativer Download Link

Roborock Resetten:

  1. Ihr benötigt eine Büroklammer
  2. Roborock aus der Ladestation nehmen
  3. Ladestation Taste (Steckersymbol) auf dem Robi gedrückt halten für 5s
  4. Weiterhin gedrückt halten + und nun zusätzlich mit einer Büroklammer die Reset Taste kurz drücken
  5. LEDs gehen aus und Stimme ertönt "Firmware Reset"
  6. Knopf loslassen und  paar Minuten warten bis erneut eine Stimme ertönt ODER ihr den Roborock WLAN Hotspot findet

Firmware einspielen:

  1. Nach dem Firmware Reset mit dem Laptop (auf dem die Firmware und die Tools sind) mit dem offenem Wifi Hotspot des Roborocks verbinden
  2. Roborock wieder auf die Ladestation fahren lassen/stellen.
  3. Token und die Roborock IP mit dem "Roborock Token Ausleseprogramm" auslesen lassen. Token und IP notieren => Textdatei. Programm schließen!
  4. Im entpackten "win-mirobo-min" Ordner die win-mirobo.ini Datei mit einem Texteditor (Notepad) öffnen und die eben ausgelesene IP und den Token dort eintragen.
  5. Die zuvor heruntergeladene Valetudo Firmwaredatei .pkg in den Ordner "firmwares" kopieren
  6. win-mirobo.bat starten und Firmwareupdate auswählen. Die Firmware sollte erkannt werden. Es kann losgehen! Euer Notebook muss während des Vorgangs neben dem Robi stehen. Lauft nicht damit weg. Der Robi muss auf der Ladestation stehen!
  7. Paar Minuten später sollte eine Stimme ertönen und ihr solltet nicht mehr mit dem Hotspot verbunden sein
  8. Erneut mit dem Hotspot verbinden und die IP (siehe oben) im Browser eingeben. Kann sein das der Robi noch eine gewisse Zeit benötigt bevor ich etwas sehen könnt
  9. Falls erfolgreich seht ihr die Valetudo Weboberfläche. Dort unter Einstellungen müsst ihr eure WLAN Accessdaten eingeben, damit sich der Robi verbinden kann. Drückt auf speichern, danach findet ihr die IP des Roborocks in eurem WLAN Router.
  10. FERTIG

Optional kann danach noch das Language Paket de.pkg über die Valetudo RE Seite eingespielt werden. Anleitung.

 

Teil 2 - Homeassistant einstellen (MQTT und Alexa)

folgt...

 

Teil 3 - Homeassistant Skripte zur Raumreinigung erstellen

folgt...

 

Beispiel mehrere Räume hintereinander reinigen (mit Alexa)

Ich habe gerade herausgefunden, dass man einfach mehrmals hintereinander dem Robi einen Raum Reinigungsauftrag nennen kann und er führt diesen dann nach seinem aktuellen Auftrag aus. Ich wusste das garnicht und habe zum Reinigen mehrerer Räume hintereinander mehrere Skripte erstellt. Das benötige ich nun nicht mehr!


Gästebuch

Kommentare: 0